Wie man mit Autohändlern verhandelt

Image result for car

Während Sie sich auf Ihr Traumauto eingestellt haben und Ihre Veranda nur darauf wartet, Ihr neues Fahrzeug aufzunehmen, ist noch eine wichtige Hürde zu überwinden. Ja, Sie haben es richtig erraten. Es ist genau das Richtige für Ihr Auto. Ein gutes Autogeschäft erfordert geschickte Verhandlungsfähigkeiten, umso mehr, als Sie einen Teil des riesigen Geldbetrags sparen können, den Sie für das Auto ausgeben möchten.

Die folgenden Tipps sind nützlich, wenn Sie mit dem Händler über den Preis feilschen:

• Hausaufgaben machen: Wenn Sie Ihr gewähltes Auto kaufen möchten, ist es unerlässlich, dass Sie Ihre Hausaufgaben machen und die Zahlen genau kennen. Es wird dringend empfohlen, einen Taschenrechner und alle Dokumente wie Preislisten, automatische Preisnotizen usw. bei sich zu haben. Erkundigen Sie sich nach dem Rechnungspreis, zu dem der Händler gekauft hat, und nicht nach dem vom Hersteller empfohlenen Verkaufspreis. Informieren Sie sich auch ausführlich über Kundenrabatte, Händlerrabatte und Mengenrabatte.

• Ein kurzes und klares Gespräch führen: Lassen Sie den Händler wissen, dass Sie unter Zeitdruck stehen und nicht einen ganzen Tag Zeit haben, um über den Preis zu entscheiden. Dies wird den Dealer davon abhalten, lange Geschichten zu erzählen, um Sie in die Irre zu führen, und er wird das Gespräch auf den Punkt bringen.

• Behalten Sie einen Pro-Dealer-Ansatz bei: Es ist immer besser, einen nicht-konfrontativen Ansatz zu wählen und den Autohändler davon zu überzeugen, wie Ihr Angebotspreis ihm hilft, zu verdienen, anstatt dass dieser die Diskussion überfordert und Sie dazu bringt, seinen Standpunkt zu glauben .

• Miteinverständnis der Mitkäufer: In Begleitung von Freunden oder Ehepartnern ist eine angemessene Diskussion über den Preis und die Wahl des Autos immer hilfreich. Bei Meinungsverschiedenheiten ist es für den Händler einfacher, diese zu seinem Vorteil zu nutzen. Tarifverhandlungen ermächtigen zudem immer den Käufer.

• Eine Probefahrt machen: Während das Einfahren in das Auto gut ist, muss man auch eine genaue Vorstellung oder Kenntnis des Modells haben. Wenn Sie in Anwesenheit eines professionellen Mechanikers oder Autoinspektors eine Probefahrt mit dem genauen Modell unternehmen, können Sie sicher sein, dass Sie die richtige Wahl getroffen haben.

• Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Papierkram: Dies ist ein entscheidender Schritt, um einen Deal abzuschließen. Der Händler sollte gebeten werden, eine detaillierte Transaktion vorzulegen und auch die zusätzlichen Ausrüstungen beizufügen, die dem Auto hinzugefügt wurden, um seinen Verkaufswert zu steigern. Die Steuer- und Rabattsätze sowie die Gewährleistungsfrist sollten gut dokumentiert sein, um rechtliche Probleme zu vermeiden.

Autoankauf Nürnberg