„Ich brauche ein neues Auto, ich kann es kaum erwarten, bis sich die Wirtschaft erholt“, sagte er

Erst neulich habe ich mein Wall Street Journal gelesen und im Starbucks auf der Terrasse gesessen, ich meine einen wirklich großartigen Tag in jeder Hinsicht. Dann brach plötzlich jemand die Ruhe und Gelassenheit des zwitschernden Vogels – er fuhr in einem K-Auto der 1980er-Jahre mit quietschenden Bremsen und quietschenden Keilriemen vor. Er schaltete die Zündung aus, aber das Auto lief weiter mit Diesel, es ging nach ungefähr 15 Sekunden aus, aber es schien eine Ewigkeit zu sein. Er öffnet die Tür für ein schreckliches Geräusch von Quietschen und Metallklirren und knallt dann die Tür zu. Ungefähr zu dieser Zeit hatte ich erwartet, dass das Auto nur implodieren würde.

Er sah, wie er eine Szene gemacht hatte und versuchte halb verlegen zu erklären; „Ich brauche ein neues Auto, ich kann es kaum erwarten, bis sich die Wirtschaft erholt“, sagte er und ich denke bei mir. „Nein, wirklich, ich meine, was hat dir den Hinweis gegeben, ha ha ha?“ Wie auch immer, er ging auf eine Tasse Kaffee rein, ging wieder auf die Terrasse und setzte sich. Ich erklärte ihm, dass der Kauf eines neuen Autos heutzutage eine ernstzunehmende Investition ist, und obwohl es oft ein emotionaler Kauf ist – aufgrund der Kosten müssen Sie ihn auch unter analytischen Gesichtspunkten betrachten.

Sie sehen, ein Automobil ist oft eine Erweiterung unserer Persönlichkeit, und zumindest in den USA ist es zu einer Aussage darüber geworden, wer wir sind, woran wir glauben und welche Marke, Farbe und welche Optionen wir wählen, um unser Leuchtfeuer für die Welt zu werden .

Wenn dem nicht so wäre, gäbe es nur ein paar Arten von Autos, wie einen Minivan, einen Pickup, eine Limousine und ein zweitüriges Auto von Punkt A nach Punkt B mit einem Kofferraum für einen Minimalisten, aber so ist es nicht ist es? Sicher nicht, heutzutage gibt es Hunderte von Modellen für fast jede Fahrzeugkategorie auf der Straße, die mit allen neuen Hybriden ausgestattet sind, und es ist ein bisschen überwältigend – und die Auswahl des richtigen Autos wird mit jedem Monat komplexer mit allen Optionen. Es ist fast so, als würden Sie zum ersten Mal zu Starbucks gehen, ohne zu wissen, was Sie bestellen sollen oder wie Sie es möchten.

Nachstehend finden Sie einige Tipps, die Sie benötigen, nachdem Sie das für Sie geeignete Modell ausgewählt haben.

Bevor Sie zum Autohaus gehen, sprechen Sie mit Ihrem Autoversicherungsagenten und fragen Sie ihn, was die Versicherung kostet, da es sich um echte Kosten handelt, die Sie für Ihr Budget wissen müssen.

Gehen Sie online und informieren Sie sich in Verbraucherberichten, dem Motor Trends Magazine, Road and Track und verschiedenen anderen Verbrauchermagazinen über häufig auftretende Beschwerden und Kundenbewertungen. Erfahren Sie, was die Sicherheitstests, Wartungs- und Leistungstests über das Auto aussagen anders als der Eindruck, den Sie durch Werbung oder Marketing bekommen haben.

Wenn Sie ein Auto leasen, wissen Sie, wie viele Kilometer Sie pro Jahr fahren werden, und geben Sie einen Fudge-Faktor von 25% bis 33% an, da die Einhaltung der Bedingungen des Leasingvertrags unabdingbar ist.

Wenn Sie einen Hybrid kaufen, fragen Sie sich, ob Sie dies tun, um der Erde zu helfen, oder glauben Sie wirklich, dass Sie Kraftstoff sparen werden? Ob Sie es glauben oder nicht, die zusätzlichen Kosten sind möglicherweise so hoch, dass Sie den Unterschied niemals ausgleichen können. Bestimmen Sie auch die Lebensdauer der Batterie im Voraus und rechnen Sie in den nächsten 5 Jahren mit einer Erhöhung Ihrer Stromrechnung um 40%, da sich die Dinge in der Energiebranche ändern.

Bestimmen Sie, wie viele Jahre Sie dieses Fahrzeug besitzen möchten, und stellen Sie sicher, dass die Garantie so lange gültig ist. Stellen Sie sicher, dass die Garantie nicht abgelaufen ist, bevor Ihre Zahlungen getätigt werden, wenn Sie es rechtzeitig kaufen.

Autoankauf Bremen