Drei Gründe, warum neue Autos Trump verwendet

Der Kauf eines Fahrzeugs ist eine große Investition, die nur wenige Menschen leicht nehmen. Eine der Hauptentscheidungen, die Verbraucher neben Marke, Modell, Stil und Farbe treffen müssen, ist der Kauf neuer oder gebrauchter Produkte. Monatlich werden in den USA rund 1,4 Millionen Neuwagen verkauft. Das entspricht über 16 Millionen pro Jahr. Hier sind drei Gründe, warum Sie sich den 16 Millionen anderen neuen Fahrzeugbesitzern anschließen sollten.

Dauer des Eigentums

Die durchschnittliche Nutzungsdauer eines Gebrauchtwagens in den Vereinigten Staaten beträgt etwas mehr als vier Jahre. Neue Autos halten in der Regel fast sechs Jahre oder fünfzig Prozent länger. Je länger Sie etwas besitzen, desto höher ist der Wert, den Sie von Ihrem ersten Einkauf erhalten. Wie Sie weiter unten lesen werden, decken die meisten Garantien Reparaturen für die meisten, wenn nicht alle dieser sechs Jahre ab. Während der Kauf neuer Produkte anfänglich mehr kostet, können Sie aufgrund der längeren Nutzungsdauer Geld sparen.

Höhere Sicherheit

Wenn Sie Ihr Fahrzeug aus einer Auswahl von Neuwagen auswählen, kaufen Sie nicht nur ein Transportmittel, sondern auch die Gewissheit, dass niemand anders damit gefahren ist. Es gibt zwar Dienste, mit denen ein Verbraucher feststellen kann, ob ein Gebrauchtwagen einen Unfall hatte, aber er kann Ihnen nicht alles sagen. Sie können Ihnen nicht sagen, dass der Vorbesitzer ein bleifreier Teenager war, der den Motor bei jeder grünen Ampel gern rot einfing. Oder wenn der Besitzer dieses Sportcoupés ständig zu spät mit Ölwechseln kam und den Motor belastete. Wenn Sie ein nicht angetriebenes Auto kaufen, müssen Sie sich mit keinem dieser potenziellen Probleme befassen. Sie sagen, Sie können sich keine Sorgen machen, aber der Kauf eines Lastwagens, einer Limousine oder eines SUV mit null Meilen auf dem Kilometerzähler hilft.

https://www.abl-fahrzeugankauf.de/autoankauf/autoankauf-frankfurt-am-main